Geboren am  17. 2. 1955 in Wien

Reifeprüfung am 3. 6. 1973

25. 3. 1985 Mag. phil.
(Geschichte und Französisch; Lehramtsprüfung)

1983 - 1986: Ausbildungslehrgang
am Institut für österreichische Geschichtsforschung

1987 - 1990: Lehrer
an Gymnasien in Mödling und Perchtoldsdorf, NÖ

1991 - 1997:
Leiter des Archivs der Marktgemeinde Perchtoldsdorf, NÖ

6. 2. 1996: Dr. phil.

1997 - 2001 am Institut
"Österr. Biographisches Lexikon und Biographische Dokumentation"
der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
als Fachredakteur für die Bereiche Medizin und Naturwissenschaften

1999: Ehrenmedaille des nö. Bildungs- und Heimatwerkes
für besondere Verdienste um die Erwachsenenbildung

Seit 1. 3. 2001 am Archiv der Universität Wien

Seit 1. 1. 2005 Leiter des Referates B
(Med. Fak., phil. Fak. und Sammlungen).

Seit 11.12. 2007 Auszeichnung in St. Pölten mit dem
Silbernen Ehrenzeichen von Niederösterreich

Am 14. Juli 2010
Verleihung der Venia docendi für Wissenschaftsgeschichte
durch die
Karl-Franzens-Universität Graz

 

BIOGRAPHISCHE DATEN

auch in:

Gerhard Heindl (Hrsg.),
Wissenschaft und Forschung in Österreich.
Exemplarische Leistungen österreichischer Naturforscher,
Techniker und Mediziner (Frankfurt am Main, Wien u. a. 2000),
S. 291.


Fritz Fellner, Doris Corradini,
Österreichische Geschichtswissenschaft im 20. Jahrhundert.
Ein biographisch-bibliographisches Lexikon
(= Veröffentlichungen
der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs 99).
Wien /Köln / Graz 2006, S. 376 – 377
(mit Werkeverzeichnis).

P. Gottschling, T. Cernajsek, H. J. Schweigl (Hrsg.),
Wasser - Leben - Gesundheit.
Hydrogeologie NÖ Aktuell
- Zur Geschichte der Montan- und Erdwissenschaften
- Agricola-Jahr 2005.
Barbara-Gespräche, Tagungsband,
Payerbach/Rax, 17. und 18. November 2005
(= Berichte der Geologischen Bundesanstalt 67, Wien 2005),
S. 52)



MARQUIS Who's Who in the World 24th edition
(New Providence, NJ 2007), S. 2293